Vor dem Sturm

6

Dunkel ist
es geworden
Ich sehe aus
dem Fenster
vor dem nun ein
wütender Wind
geräuschvoll
durch den
Häusercanyon tobt
Gegenüber im
schwachen Schein
der einsamen Laterne
schunkelt das
Eibenpaar als wäre
Kirmes

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „Vor dem Sturm

  1. Deine “Biographie des Sturmes” ist ganz großartig geschrieben!
    Die bedrückende, verwirrende Situation bringst Du in so klaren Bildern rüber, dass man sie als Leser richtig hautnah miterlebt!
    Hoffen wir, dass der Sturm bald vorüber ist und es nicht zu grausam wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.