rück|wärts|vor #frapalymo No.21

klein
beginnen sie
ihre reise
im wilden
wasser flach
durch ruhige
zonen mäandernd
im hügelland
reisen dann
mit den flachen
kielen der
schubverbände
im breiten strom
haben acht
vor den riesigen
schrauben der
schiffe die wie
sie in den
ozeanen schwimmen
kehren sie
zurück groß
mit geröteten
gesichtern
ist der fluss
ihre zeitmaschine
bis zu ihrem
ursprung reisen
sie zurück in
die zukunft
der nächsten
generation

“…der #frapalymo impuls für den 21. mai lautet: „ein flussgedicht“.

und das schreiben die anderen: http://paulchenbloggt.de/2016/05/21/frapalymo-21mai16-donaudelta/

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „rück|wärts|vor #frapalymo No.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.