beim betrachten einer kerze #frapalymo No.22

züngelnd
im lufthauch
flammt goldgelb
heißer hauch
züngelt goldgelb
über bläuliches
am schwarz
des dochts
züngelt scheinbar
stetig goldgelb
opakgerandet in
den raum
goldgelb züngelt
flackern an
wänden vergrößert
den eindruck
stetig züngelnder
flamme

„…der #frapalymo impuls für den 22. mai lautet: „medientransfer video: unsichtbare bewegungen sichtbar machen“. schreibt ein gedicht zu diesem artikel, in dem es darum geht, wie die bewegung in der fotografie und kunst festgehalten und wie unsichtbares sichtbar gemacht wird. es geht darum, dass ein künstler die bewegungen von kung-fu-meistern sichtbar gemacht hat, wo sie sonst für das menschliche auge nicht sichtbar wären. es ist schwer zu beschreiben, macht euch am besten selbst ein bild und lasst euch inspirieren!

und das schreiben die anderen: http://paulchenbloggt.de/2016/05/22/frapalymo-22mai16-velocity-transforms-into-matter/#comment-15154

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

3 Gedanken zu „beim betrachten einer kerze #frapalymo No.22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.