betende alte #frapalymo No. 27

ihre
faltigen finger
tasteten von
perle zu perle
immerzu wieder
neue runden
ihre
spröden lippen
entließen un
verständliches
murmelnd
ihr
trüber blick
auf eine ferne
gerichtet die
nur sie klar
sehen konnte
tastend
murmelnd
weltentrückt
bleibt mir
dieses
bild

impuls: „unendlich“
http://paulchenbloggt.de/2016/11/26/frapalymo-impuls-27nov16/

alle beiträge lest ihr: http://paulchenbloggt.de/2016/11/27/frapalymo-27nov11-unendlich/

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.