an culex pipiens #sommer-schreib-bingo 2017

dicht
ganz dicht an meinem ohr
hör ich dein gesummtes lied
du nutzt geschickt des abends dunkel
dass man dich bestimmt nicht sieht
zwischen der dämmerung geräuschen
mach ich dich meist gar nicht aus
doch kaum ists still, höre ich dich
und mir wird klar, was folgt daraus:
dich hör ich summen. deine schwestern
jedoch bleiben unbemerkt
landen still, und nur ein pieken
kündet – autsch! – von ihrem werk
morgens dann beseh ich staunend
meine nachts geschlagen wunden
überall an meinen wänden
finde ich die satten runden
nachtarbeiterinnen, die mein blut
doch nur saugen um zu sichern
ihre umfangreiche brut
ich verstehe das prinzip
du sorgst für das wesentliche
ich bewundere die natur
doch dann jucken meine stiche…

4. versuch imsommer-schreib-bingo 2017 von @schreib-t-raum

…die ode an die mücke, die mir gerade im spreewald wieder arg zusetzte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.