fühlstille #frapalymo No. 20

in zellophan
verpacktes leben
die welt
rauscht drumherum
siehst du sie
du erkennst
nicht
hörst etwas
ohne berührt zu sein
blinde flecken
die empfindung
der abgeschlossenheit
gefühle abgeschnitten
phantomschmerz

impuls: „wenn der körper eine stummheit ist*“ nach einem tweet von @frauhasenherz

alle texte lest ihr hier:

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.