vom tage

wort
für wort
kroch die schlange
wachsend zu sätzen
zu texten durch
den tag
barst schließlich
in schierer bedeutung
was blieb war die
leere einer
verlassenen
haut

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.