hyazinthen

durchbrachen
die krume
zart und leicht
strebend zu
licht und atem
aufwärts pumpen
kraft und farbe
sammeln sich bis
zum aufbruch in
schönheit

alles das in
diesem liter erde
auf meinem tisch
diese stringenz
diese kraft
dieses wissen wann
lässt mich staunen
träumen auch
zuweilen

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „hyazinthen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.