erster märz

die einen tragen lange schäfte
und hüllen sich in warmen stoff
die andern gehen jackenlos
schon steigen wohl des frühlings säfte

den pflanzen muss es ähnlich gehen
während noch dürr der bäume holz
ist doch am boden blau gelb weiß
ein blütenallerlei zu sehen

längst weckt wieder der meisenschlag
und laut der amseln morgenzeter
fehlt noch der mauerseglerruf
der erst im juni klingen mag

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.