regentag

feine schnüre
legten sich aufs land
mit leisem wispern
klopfen ab und zu
sammelten sich
wachsend bis sie
sich abwärts
verliefen für den
fall auf den boden
der tatsachen
die welt zu
spiegeln

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.