prozess #lyrimo no. 4

e
ei
ein
eine silbe
zur nächsten
sich gesellend
entsteht ein wort
tröpfelnd sich mehrend
zum wörtersee
und dann kommt einer
sammelt und poliert
und fädelt sie zu worten
zu versen zu einem
gedicht

impuls: „…das Große beginnt im Kleinen“

alle texte lest ihr hier: lyrimo, tag 4

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „prozess #lyrimo no. 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.