winterregen

licht
tropft vom himmel
sät prismen
mir ans fenster
klopfend wie
ein aufgeregtes kind
schau mal
klopft es
schau mal wie
ich fließen kann
mich sammeln
in den wegspiegeln
der vorstadt
schau hinein
dass du den
himmel siehst
ohne dass ich dir
tränen wachsen
lasse

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.