einladung

komm
mit mir
unter die wolkendecke
wo ein sommerregen
zärtliche kühle verspricht
endlich wieder spüren
wie wir uns wärmen
aneinander

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

haiku No. 363

sanft streicht kühle
über verschlafene haut
augustmorgenkuss

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

sommer 2018

das land
üppig einst
rollt das grün ein
räudige flecken
entlebt

hoffnung auf regen
ist zerschmolzen
träge suche um schatten
zu finden kühlen hauch und
eis

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

grille

wann hatte
sie begonnen die
nacht zu zersägen
musizierte ohne
spot und aussicht
auf tantiemen
sommertinnitus
säg nur noch
ein wenig
an der nacht
meinen traum
lass mir
ganz

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

noch nicht mal august

die linden stehen ganz verlassen
die samen hat der wind verweht
braungedörrt ist alles gras
fast will es mr scheinen, dass
der sommer heuer schneller geht

mit ihren stechendheißen strahlen
brennt die sonne alles leben
das wasser löst sich in den lüften
wo risse nun den teichgrund klüften
hier kann es keine kühlung geben

die schattenplätze werden knapper
die welt versammelt unter bäumen
unter dem grünen blätterdach
denk ich über den sommer nach
und will von lauen nächten träumen

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.