innen #frapalymo No. 19

allein
für mich
im selbst
gewählten exil
meines bloßen seins
erkenne ich
was das außen
sonst übertönt
zart ist es oft
verletzlich auch
und bedeutsam

impuls: “allein”

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 19nov18: inmitten

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

du befindest dich hier

mir tief
unter die haut
gingst du auf
der suche nach
meinem herzen
findest nicht
hinaus nun aus
meinen gedanken

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

erinnerung #frapalymo No. 18

großvaters hände

bargen
eine ganze welt
für mich
als sie nicht mehr
den schweren granit
brachen zu pflaster
blöcken säulen und
gotischen portalen
hielten den springer
so unendlich sacht
den bauern und auch
die königin beim spiel
in den ruhezeiten im
schatten des kirschbaums
hielten meine hand
beim balancieren auf
baumstämmen und mauern
beim tanz (meine
füße auf seinen)
schnitzten muster in
haselnussgerten
und eine allein barg
mein ganzes gesicht
schon lange ruhen sie
ich suche zuweilen
noch immer nach
ihnen

impuls: „meinen blick ausruhen, auf deinen händen*“ nach einem tweet von @tschabuhjahhh.

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 18nov18: bei dir

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

geschichte #frapalymo No. 15

wie gut sie sich verstanden
waren der hoffnung voll
sie liebten sich wie toll
und kamen rasch abhanden
der ganz realen welt
ihr blick war zugestellt
von tausend liebesbanden
sie merkten irgendwann
so eng zusammen kann
die liebe schnell versanden
als alltag eingezogen
das prickeln längst verflogen
so kamen sie abhanden
einander schließlich auch
liebe wurd schall und rauch
bis gänzlich sie verschwanden

impuls: „dichtet zur musik

alle texte lest ihr hier:

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

an… #frapalymo No. 10.1

wenn du gehst
so nimm mich mit
in dir drin
ganz tief im herz
seh so klar
was wir uns sind
und dein gehn macht
stets mir schmerz

ists auch nur
ein tag, du fehlst
tu mein werk ich,
ruh ich aus
lebst mir tief
und fest im sinn
seist du fort
seist du zu haus

impuls: „benutzt in eurem text nur einsilbige wörter“

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 10nov18: fort

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.