schauspiel

aus
der alltäglichen
hülle geschlüpft
in eine andere
verpackung aus
stoff worten
tönen und licht
sich den möglichkeiten
einer anderen
haltung versichern
sich fühlen darin
sich verhalten
um dann
zurückverwandelt
ins alltägliche
nicht mehr der
selbe zu
sein

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

verlust

– für ute –

sie ging
reißt wunden
lebte so gern
nahm ihr
lachen mit
ihr Verständnis
ihre milde strenge
sie ging
hatte verloren
die wunden werden
sich schließen
überwachsen von
erinnerung

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

abschied

für c.-s.

du gehst
was wirst du
hinterlassen
diesen abdruck
deines standpunktes
von den wellen
der welt schnell
glatt geschliffen
oder ist drinnen
noch das helle
leuchten der
seltenen muschel
die vom spülsand
befreit mir
bleibt

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

feststellung

vorbei
die zeit
der findenden
vorbei an
einander all jene
die suchen all
jenes das sie
zum glück
vermissen

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

gefragt

was nützt
die hitze deiner haut
wenn meine hand
streifend sie
nicht spürt
wenn mein sehnen
ins leere greift
wenn das forschen
deines ernsten blicks
den meinen
nicht trifft
weil wir um einander
nicht wissen

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.