haiku No. 367

jeden tag aufschub
sommer zaudert noch immer
herbst lächelt gütig

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

haiku No. 366

anhorngesandt das
blatt das den sommer begrub
sonnengelb leuchtend

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

haiku No. 365

es dämmerte längst
als ein wind den sommer trug
über land davon

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

abendreim

mag mich nun nicht mehr bewegen
still sein will ich, in mir ruhn
der tag verschliss in all dem tun

mag mich nun nicht mehr bewegen
zahle matt dem tag die spesen
erinnre, wie es heut gewesen

mag mich nun nicht mehr bewegen
will nur meine sehnsucht hegen
mich ganz in deine hände legen

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

lieber august (nachruf)

für dieses jahr bist du gewesen
hast uns mit sonne gargebrannt
das pflanzengrün will schon verwesen
zu staub wandeltest du das land

hast uns mit sonne gargebrannt
der durst war ständiger begleiter
zu staub wandeltest du das land
die wolken zogen meist nur weiter

der durst war ständiger begleiter
und schattenplätze wurden knapp
die wolken zogen meist nur weiter
erst jetzt, am ende kühlst du ab

und schattenplätze wurden knapp
das pflanzengrün will schon verwesen
erst jetzt, am ende kühlst du ab
für dieses jahr bist du gewesen

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.