wo

wo
kann ich
mich noch anlehnen
die augen fest geschlossen
schweigend?

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

staunen

wie
fragil so
ein leben ist
kleine dinge die es
erschüttern

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

kerze

brennst
verzehrst dich
leuchtest von innen
fast scheint es du
lebtest

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

baiser kaufen #frapalymo No. 30

großmutters
goldglänzende münze
handgewärmt fest gehalten
vorfreudig ernsthaft zum bäcker
tragen

allein
sie tauschen
gegen süßen lohn
und momentweis schon groß
fühlen

impuls: „was in eine hand passt“.

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 30nov17: das stück brot

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

platane

aus
ihrer krone
gelöst umringen sie
nun blätter wie gelbe
hände

ihre
stachligrunden kinder
trägt sie noch
wie einen hinweis auf
advent

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.