eloge #frapalymo No. 21

meeresfarbe satt
dunkelt in seinen tiefen
zu dumpfem schwarz
von der klippe aber
sehe ich jedes blau

impuls: „schreibt ein blaues tanka“
http://paulchenbloggt.de/2016/11/20/frapalymo-impuls-21nov16/

alle beiträge lest ihr hier: http://paulchenbloggt.de/2016/11/21/frapalymo-21nov16-der-eisvogel/#comment-16644

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

jetzt

die frühen morgen
kunstlicht kälte kaum geräusch
handgriffe sitzen
zweisilbige sätze mit
begonnenen gedanken
halbwach zeit der sparsamkeit

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

kleine wunder

momente die der
berührung nicht bedürfen
die ganz einfach
so dieses gute gefühl
mitten in ein herz pflanzem

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

auffrischend

der wind schwappt böig
durch die canyons der vorstadt
brandet im laub der
kastanie rauschend wie gischt
ich träume salzluft dazu

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Reise

Ins Kumt gespannt
immer nur vorwärts gehen.
Schwer wiegt ein Leben.
Müde machen die sich von
dir heimlich ziehen lassen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.