aussicht

nein
es würde nicht
einfach sein
dieses leben
original stets
keine proben
irr- und umwege
nein nicht einfach
würde es sein
einfach zu sein

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

geläufiges

es läuft
ständig läuft etwas
ein kind
die zeit
ein geschäft
ein bach
laufend
neue läufe
verläufe
unterschiedlichster art
im gelände verläuft sich
ein wanderer
ein rinnsal
eine farbe verläuft
sich selten
irrt sie dennoch
im farbverlauf?
ständig
etwas am laufen
laufend steht
etwas herum

ich weiß doch
auch nicht

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

eigenartig

ich
habe wörter
viele gehört
gelesen
aufgeschnappt
verstanden
ein gewölbe
voll davon unter
der porigen
festigkeit meines
schädels quellend
polonaisen tanzend
von gedanken
in halben und
ganzen sätzen
ich habe wörter
und die worte
zuweilen
fehlen mir

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

[gli tsæ] #frapalymo No.25 (versuch)

meine tasse
mir ent/
glitt zer/
schellte laut
am grund
der kaffee
plötzlich der
freiheit gewahr
die er nicht
erwartete
kühlte sein
mütchen auf
kalten fliesen
die träne aus
dem augenwinkel
glitt zer/
floss auf der
wange

impuls: “doppelimpuls, teil 2: glitzer”

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 25nov17: glitzer

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

all diese dinge #frapalymo No. 4

großes
und kleines
mal starr
hart und schroff
abweisendes
verletzendes
unfassbares zuweilen
konturloses fransiges
amorphes ebenso
wie klares
umrissenes unumstößliches
gern auch weiches
biegsames umfassendes
wärmendes
heimat gebendes
schutz und nest
das besonders gern
liebstes

impuls: „doppelimpuls, teil 2: substantive“.

alle texte lest ihr hier: frapalymo 4nov17: dichten

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.