all diese dinge #frapalymo No. 4

großes
und kleines
mal starr
hart und schroff
abweisendes
verletzendes
unfassbares zuweilen
konturloses fransiges
amorphes ebenso
wie klares
umrissenes unumstößliches
gern auch weiches
biegsames umfassendes
wärmendes
heimat gebendes
schutz und nest
das besonders gern
liebstes

impuls: „doppelimpuls, teil 2: substantive“.

alle texte lest ihr hier: frapalymo 4nov17: dichten

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

wortwörtlich #frapalymo No. 3

verb
verb|und
verb|lassen
verb|reiten
verb|auen
verb|lieben
verben
ver|schrei|ben
ver|blei|ben
ver|er|ben
ver|sie|ben
nur nicht
ver|der|ben
diese verben

impuls: verben

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 3nov17: der dichtungsprozess

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

gedankengänge #frapalymo No. 2

gekeimt
und gesprossen
in reife geerntet
gehechelt
und versponnen
aufgerollt
und abgewickelt
(sichtbar
zuweilen der
rote faden)
verschlungen
und verdreht
verknotet gar
verfilzt
und zersplissen
durchsetzt mit
fremden fasern
und manchmal
das richtige ende
unauffindbar

impuls: gespinst (by @reticulum)

alle texte lest ihr hier: i#frapalymo 2nov17: nebel rücken

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

vom nicken #frapalywo No. 7

wortlos
aufmunterung
oder müdes zeichen
inneren hinnehmens
zustimmung
in allen details
oder nur fürs
grobe ganze
ende eines prozesses
oder sein startpunkt
es ist mehr
als eine bewegung
zwischen den
umkehrpunkten

impuls: nicken

alle texte lest ihr hier: paulchenbloggt.de

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

definition #frapalywo No. 1

ohne ziel
dem augenblick
folgend neu
gierig auf
unentdecktes
hoffend zeit
takt los gelöst
im ich und
im außen
versenkt

impuls: schlendern

alle texte lest ihr hier: paulchenbloggt.de

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.