am wegrand bemerkt

die kornellen
gebe blütenfeuer
in blattlosem
roten zweiggewirr
des frühen märz
tauschten längst
das gelb gegen
kleine früchte
im dichten laub
grün noch und hart
ich ahne den
september schon
und hab doch noch
einen ganzen
sommer

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

leben

licht gebunkert
lenzluft getankt
lächeln gesammelt
liebe ge…

liebe…

liebe?

ach!

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

der ersten mauerbiene

das heim
hast du schon
besehen dort
im gewirr der
bambusröhren
willkommen!
schön deinem
summen zu
lauschen
schön dass
du da bist!
im schälchen
süße energie
für die noch
kalten tage

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

passionszeit

ein tag
voll musik
gesungene
gehörte und
gefühlte auch
eine jede berührt
von der passion
liegt es am
frühling
wäre er ohne
ein wenig leiden
schwerer zu
ertragen?

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

haiku No. 359

ein ichweißnichtwas
zwielichtiges flockt der schnee
diesem tag ins grau

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.