haiku No. 381

dieser helle stern
der die raue winterluft
zu lauem samt schmilzt

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

einen strauch setzend gedacht

hab
dich gepflanzt
wie eine hoffnung
hab deine wurzeln
in der krume
geborgen wie
im grunde meines
lebens
will dich nähren
will schauen nach
dir wie nach einem
fingerzeig
und nun wachse
und wenn die
zeit reif
blühe auf

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

haiku No. 380

in diesen tagen
seh ich die bienen im pelz
und kenne den grund

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

ankunft

zu weich
voran zu kommen
durchgescheuert
im kriechgang
bleibt am ende
vom zahnfleisch
der schmerz

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

übersehen

wollte
etwas sagen
grub nach
begriffen
und blieb
doch stumm
keiner
merkte auf
als der blick
bände sprach
ungehört
unbegriffen
unsichtbar
nicht existent

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.