nachmittag

lautlos
flirrt die
luft scheint
reglos das
dürre gras
eingerollt die
blätter vergessener
topfpflanzen auf
dem fensterbrett
kein schatten
irgendwo das
summen einer
fliege

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.