auf see [traum]

13

der tag
trug ölzeug
schlingerte
und rollte
durch die
windsee deren
suche nach struktur
vom sturm böig
gestört wurde
längst schmerzen
die knochen vom
halsen brassen und
wieder halsen
die hände schwielig
im haar kristalliert
salz sturmgetrocknet
pausen waren rar
vor der nacht die
das ölzeug schon
überzieht

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.