wahrnehmungen

die stille
geschäftigkeit
reifender früchte
der leise
aufprall des blattes
auf dem boden
der plaudernde
steptanz windgetriebener
tropfen
die schnatternde
flucht keilfliegender
vogelschwärme
die schreiende
resignation der
sonnenverwöntheit
die lächelnde
wehmut eines scheidenden
sommers

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Ein Gedanke zu „wahrnehmungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.