intermezzo #lyrimo No.20

was
sagst du
was soll das
sagst du
was soll das
denn sein?
starrst auf
den tisch
ein brief
sag ich
an der tür
fand ich ihn
er ist für dich
so? brummst du
wer schreibt
mir schon?
ach, sag ich
dreh mich um
stets wort auf wort
du musst nur tun
dann siehst du schon
und nun lies

impuls: “einsilbig” (schreibt ein gedicht, dass nur aus einsilbigen wörtern besteht)

alle texte lest ihr hier: lyrimo november 2020

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.