berichte von einsamkeit

7

sie saß
auf dem sofa
wie jeden abend
sah ihm zu
wie er fernsah
unberührbar wie
eingeblistert war
er dann sprach
und hörte er nicht
sie sah ihn an
wie jeden abend
suchte vertrautes
in dem der da
saß am anderen
sofaende weit genug
dass jemand
dazwischen passte
vielleicht die
gleichgültigkeit
dachte sie oder
was auch immer
und sie erinnerte
berührung vor
langer zeit
und sie zerbiss
ihre sehnsucht

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.