Meer/Nacht/Reim

Ich habe am Tage vom Meer geträumt.
Und ich habe dabei auch an dich gedacht.
Der Sand war noch warm, die Sonne versank,
als ich mit dir diesen Roten trank.
Nun fühle ichs noch eimal, in meinen Traum,
wie nah wir uns waren in jener Nacht.

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.