sonntag, halb sechs

in früher stunde
da die sonne sich tastet
über die landschaft
die reste der nacht sortiert
ankommen im neuen tag

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

auwaldweg

unter den bäumen
sprießen schon erste blätter
am rande gezähnt
warte nur bis zum april
dann leuchten dort violen

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

vorbei

die weißen flocken
die still sich niederließen
auf grauen wegen
sie vergingen viel zu schnell
flüchtig wie manch kleines glück

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

lamento

wintergrau und sturm
regentränen rinnen still
sind es nicht meine?
da ich den schnee vermisse
und die frosthellen tage

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

vom abendhimmel

im kalten schwarz
in leichter rückenlage
silbert still der mond
es sieht aus als lausche er
dem gewisper der sterne

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.