zwiespältig

siehe
die stadt
füllt mit leben
wieder jüngst verwaiste adern
lärmend

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

regelkonform #lyrimo No. 1

es
ist mai
die bäume maskieren
ihre nackten dürren skelette
grün

impuls: „schreibt ein elfchen passend zur coronazeit“

alle texte lest ihr hier: Elfchen: Corona

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

erkenntnis

wieviel
einer trägt
kann niemand sehen
das schwerste hat keine
gestalt

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

erste tulpe

schlafend
in feuchter
winterlich kalter erde
saugte die zwiebel die
kraft

wurde
langsam prall
voll von leben
das grün bricht sich
bahn

die
sonne suchend
aufwärts strebender spross
sein haupt bald rotblättrig
gekrönt

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

seufzer

tage
wie leim
durch zähes waten
und was kleben bleibt
beschwert

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.