curriculum vitae. #sammelstelle

einst in
diese welt
geworfen lief ich
los hinfort
vom unbenannten
durch vertrautes
ins unbekannte
später
viel später erst
erkannte ich meinen
ausgangspunkt
noch länger suche
ich mein ziel
ohne karte oft
nichts ahnend von
widerständen und
irrwegen
voran nur
immer voran zur
nächsten wegmarke
und diese als ort
inne zu halten
verletzungen
zu verbinden
die nächste etappe
abzustecken und von
der ankunft einst
zu träumen

das ist mein moment zum impuls aufbruch bei der sammelstelle für poetische momente

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

klarstellung

ich nehme
mir zeit
für dich
ich nehme sie
mir gern
meine zeit
es ist
meine zeit
und du nimmst
sie mir nicht
es ist
an mir sie
zu geben

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

gewinn- und verlustrechnung

sie
weiß noch
damals als sie
ihn gewinnen ließ
ihm gefiel es
er war überhaupt
am liebsten
siegreich
sie sieß es
zu bis beide
verloren
hatten

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

vom verlassen

irgendwann
verließ ich
mich nicht mehr
auf andere
zu oft hatten sie
mich verlassen
längst bevor ich
sie verließ
es hinge nur
von mir ab
meinte ich
und habe mich
nur noch auf
mich verlassen
ich erwartete
sonst nichts
ich verließ mich
auf mich
nicht nur ich
verließ mich
auf mich
ich verließ mich
allmählich
verließ mich
und kam mir
abhanden

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

oppositionsschleife

auf
einer kreisbahn
unbewegt sich
doch bewegen
ein planet sein in
meinem universum
keine ahnung was
mich eigentlich hält
in meiner bahn
stillständig fühlend
zuweilen rückläufig
weiß ich vom vorwärts
nur und spüre davon
nichts

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.