launenhaft

geh ich des morgens aus dem haus
ist es noch finster und sehr kalt
und über nacht hat es geschneit
alles sieht still und friedlich aus

den ganzen tag lang im büro
hat dann die arbeit mich im griff
ob ichs beachte oder nicht
wetter ist draußen sowieso

am abend lösche ich das licht
schließ im büro die tür noch zu
trete auf glänzenden asphalt
im regen. wundere mich nicht

mehr, denn das wetter macht ja doch
stets launenhaft das was es will
wie wird es morgen früh wohl sein?
die überraschung wartet noch…

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

unklare analyse

der himmel krümelt wie ein altes brötchen
die woche dauerte gefühlt ein jahr
der frost beißt schwarze löcher in die nächte
und irgendwie ist nichts mehr wie es war

der mond nimmt zu und lädt uns ein zum träumen
vielleicht vom frühling, bald ist es soweit
doch ist der alltag fordernd und erschöpfend
und lässt für träume aller art nur wenig zeit

es fühlt sich an wie durch das all zu trudeln
man sieht die sterne wohl und kommt nicht an
auch kann aus seiner haut man sich nicht lösen
man braucht doch schutz, damit man atmen kann

so sinkt man gleich den weißen wolkenkrümeln
gefühlt gehts irgendwie immer bergab
vielleicht dass da ein frischer wind mal käme
den fall zu stoppen und man höbe wieder ab…

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

gedanke zur wintersonnenwende

die übergroße sehnsucht
nach dem licht wartet still
dass dieses lange dunkel
endlich doch enden will

und diese langen nächte
gehn sie auch längst noch nicht
sie lassen sich ertragen
geben wir ihnen licht

lassen wir lächeln leuchten
umarmen wir andre im geist
dass diese große sehnsucht
nach licht niemanden zerreist

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

falsche sicherheit

der mond macht sich mit uns gemein
er nimmt gerade zu
gleich uns grad zur vorweihnachtszeit
wird rund und prall im nu

noch ein, zwei spekulatius
ein kipfel und kakao
ein schokoladenstück dazu
das ich in mir verstau

ich frage mich was er wohl nascht
ists stollen ud gebäck?
oder ein honigkuchenmann?
denke und putz ihn schnell weg

streich mir den bauch und bin so froh
dass ich ein vorbild hab
doch wiegt mich falsche sicherheit:
er nimmt bald wieder ab

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

astronomische meldung

dass es sterne regnen werde
wenn kometenstaub streift nah
ganz nah vorbei an unsrer erde
wie man es nur selten sah

wenn kometenstaub streift nah
zieht weit oben seine bahnen
wie man es nur selten sah
kurzes leuchten ist zu ahnen

zieht weit oben seine bahnen
über grauer wolkensuppe
kurzes leuchten ist zu ahnen
unten bleibt es uns wohl schnuppe

über grauer wolkensuppe
ganz nah vorbei an unsrer erde
unten bleibt es uns wohl schnuppe
dass es sterne regnen werde

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.