begegnung

vielleicht
blickten wir uns an
ein kurzes kreuzen
der augenblicke
vielleicht
sahen wir ein
ander für den
moment als die welt
kurz angehalten hatte
vielleicht
verloren wir uns
schon in diesem moment
aus den augen
vielleicht
finden wir ein
ander im erinnern
vielleicht
werden wir im vergessen
den anderen erst
erkannt haben

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

dietmar #lyrimo No. 29

sein weißer stock
ruht nun am stuhl
etwas starr wirkt er
auf den der ihn wahrnimmt
während er verfolgt
was der dirigent sagt
dann den ton aufnimmt
und auf den einsatz wartet
ein wenig verspätet
fällt er ein in den gesang
sieht er doch nicht
den dirigenten
ich erinnere mich wieder
ersetze seine augen und
zupfe bei jedem neuen
auftakt jedem einsatz
sacht seinen ärmel
später dann unser
großes konzert
wie er strahlt
nach dem letzten ton
dem beifall lauschend
ich kann es sehen

impuls: “blinde begegnung”

alle texte lest ihr hier: lyrimo november 2020

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

bitte

du gehst
mir nicht
aus dem kopf
randalierst und
lehnst dich auf
und krallst mit
lauten argumenten
ich jedoch
verstehe besser
in der stille
wenn du also
bleiben willst
sprich leise

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

intermezzo #lyrimo No.20

was
sagst du
was soll das
sagst du
was soll das
denn sein?
starrst auf
den tisch
ein brief
sag ich
an der tür
fand ich ihn
er ist für dich
so? brummst du
wer schreibt
mir schon?
ach, sag ich
dreh mich um
stets wort auf wort
du musst nur tun
dann siehst du schon
und nun lies

impuls: “einsilbig” (schreibt ein gedicht, dass nur aus einsilbigen wörtern besteht)

alle texte lest ihr hier: lyrimo november 2020

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

brief #lyrimo No. 17.1

du meine liebe
ich muss dir was gestehen
es ist nämlich so…
nimm es nicht persönlich
so also, dass ich jetzt
türme, weil es so fest wird
aber ich bin doch ein luftikus
ganz liebe grüße!

impuls: “dienstag” (schreib ein akrostichon)

alle texte lest ihr hier: lyrimo november 2020

© 2020, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.