bestandsaufnahme

übermächtig
der wunsch
einfach stehen
zu bleiben
wo die wege
überallhin
führen und doch
im nichts enden
im keller der
erinnerungen
stapeln sich
alte irrtümer
meinen füßen im
brackigen spülsaum
dieses lebens
wachsen häute
aus eis

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

worte in grau

sommer ist verflogen
herbst ist angekommen
als die vögel zogen
grau hat übernommen

geist ist ganz benommen
mehren sich die sorgen
fragen überkommen
uns nun nach dem morgen

wie sehr wir uns auch mühen
winter wird bald kommen
was wird uns noch blühen?
angst hat übernommen

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

so oder so

das grau der tage ermüdet mich
vielleicht färbt das müde alles grau
mir fehlt die wärme in den farben
das grau der tage ermüdet mich
da ist nur ein fahles licht
das fadenscheinigkeit erhellt
das grau der tage ermüdet mich
vielleicht färbt das müde alles grau

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

diese schlange

sie kriecht
langsam und stetig
den körper entlang
engt die brust
immer mehr den
atem nehmend
weiter sich windend
um den hals dass
kein schrei noch
hindurch passt

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

grundlos
die tage
trudeln im
autopilot
wo die reise
hingeht jedoch
weiß keiner
mir zu sagen
kein ausstieg
nirgendwo

© 2022, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.