Reisefieber

Ich träume mich hinaus
aus diesen engen Mauern.
So ganz ohne Bedauern
fliegt meine Sehnsucht aus.

Der Koffer steht bereit
mit aufgerissnem Rachen,
giert auf die Tausendsachen,
Buch, Zahnbürste und Kleid.

Er muss noch etwas warten.
Noch hält mich ja zurück
die Arbeit, doch zum Glück
kann doch mein Geist schon
starten…

© 2014, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.