Auf Distanz

Ferne Liebe
kann ein dünnes
Mäntelchen werden
abgenutzt von den
ewig gleichen
Gedankenkreisen
Nicht mehr
wärmend genug
von rauen
Stürmen gefetzt
die Glut schutzlos
ohne neue Brände
auf dem harzigen
Holz der Sehnsucht

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.