nachtreim

deck dich zu
ich lösch das licht
schließe deine Augen
leise schließe ich die tür
dann kommen böse träume nicht.

später werd
ich nach dir sehn
bewache deine träume
wenn du tief und fest dann schläfst
kann auch ich zu bette gehn

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.