missverstanden

ach wär er nur geblieben
für immer nur bei ihr
sie wollte ihn doch lieben
wie sie es ihm beschrieben
doch klappte längst die tür

in ihr war alles beben
dass er sich abgekehrt
sich und ihr ganzes leben
sie wollt doch alles geben
was er sich nur begehrt

schon musst sie ihn vermissen
leer schien der ort und kühl
er hat sich losgerissen
sie konnte ja nicht wissen
ihm reichte das gefühl

er ließ sich nicht anbinden
wie sie sichs vorgestellt
konnte nicht liebe finden
so musste er entschwinden
in seine freie welt

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.