november-baukasten #frapalymo No. 9

der sturm
weit gereist
fegte
grautöne davon
schwarz der einsamkeit
will einen
neuen platz
fremd vertraut
bücke ich mich
– finder –
gebe einigem
strandgut in
meinen gedanken
vielleicht
ein warten auf
neues

impuls: und setzt neu zusammen – aus drei eigenen texten wird ein neuer“

ich habe drei november-gedichte ausgewählt (daher der titel): irgendein grau, senryū No. 94 und im sand.

alle texte lest ihr hier: #frapalymo 9nov17: willkommen

© 2017, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.