richtigstellung

ich dichte nicht
ich denke
zuweilen schreib ichs hin
und wenn meine gedanken
an schönen worten ranken
dann wird mir leichter
weil ich ihrer dann
entbunden bin

du kannst das
ganze lesen
und dennoch gehst du fehl
zu meinen all dies
hätte art
dein irrend lob es
trifft mich hart
weil ich ganz sicher
und bestimmt nicht
zu den dichtern zähl

© 2019, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.