Variationen über den Ohrwurm #frapalymo No. 26.1 *

1

Er fasziniert
Kinder jeder Zeit
Die Alten warnten
dieses kleine Tier
mit dem martialischen
Hinterteil hätte
als Wohnung just
Kinderohren am
liebsten
Die Angst es
kniffe da hinein
wo schon Mutters
zartes Pusten
einen Schauder
auslöst

2

Er windet sich
kriecht unablässig
durch meinen Sinn
tanzt Polonaise
mit sich selbst
verpuppt sich und
will am Ende schlüpfen
Ich folge seinem
Wunsch und singe

3

Den ganzen Tag
zeigt er sich
sehr lebendig
Nachts braucht er
keinen Schlaf
Kriecht durch jede
noch so kleine
Windung meiner
Gedankenschmiede
Stört jede
Verabredung mit
mir selbst
Lässt sich nicht
vertreiben
Rauscht sein
eigenes Leben
in meines hinein
Dieser Wurm
wird niemals ein
Schmetterling

* Impuls: EINEN OHRWURM HABEN

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „Variationen über den Ohrwurm #frapalymo No. 26.1 *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.