das mädchen #frapalymo No. 9

zieht ihrem
bruder das
basecap gerade
dort am tor
des kindergartens
spricht liebevolle
worte die so
alt wirken aus
ihrem mund
nimmt energisch
seine hand
(die andere
trägt schwer
an der tüte
mit den wenigen
lebensmitteln)
ernst schaut sie
will erwachsen sein
(oder muss es wohl)
und strebt
dem orte zu
wo mutter heut
wieder ihren
trost im
rotwein fand
als ihr bruder
ihr sein
neues lied
vorsingt seh
ich sie
lächeln

Impuls: „helden des alltags”

Alle Texte dazu hier: http://paulchenbloggt.de/2015/05/09/frapalymo-9mai15-die-bahnhofsbaeckerin/

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.