märchen 2.0

in den
traum von
dem jungen
prinzen der
aus hundert
jährigem schlaf
mich küsst
schleicht sich
das blecherne
scheppern des
weckers
bleibt die
frage wo
ich bin

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.