wellen

warm
in wellen
fließt es
durch meine
adern pulst
zuweilen
rasend
hält mich
am leben
anderes mich
berührend
überwogendes
hält mich
manchmal
gefangen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.