elfchenreigen

von
der nacht
den frühen morgen
zu trennen fällt nun
schwer

einzig
der wecker
lässt sich nicht
vom dunkel und müde
täuschen

kühle
der nacht
seufzend befreien den
geist nur langsam tastend
begehen

© 2015, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.