würgefeige

klein
scheinbar ungefährlich
keimt weit oben
im geäst
eine pflanze
nah am licht
versorgt vom
stattlichen stamm
seines gastgebers
wächst und wurzelt
bald selbst im
festen grund
seinen wirt
umschlingend
immer fester
ihm die luft nehmend
und alles für
ein leben bis
der stamm
verschwindet

diese pflanze
ich nenne sie
angst

© 2018, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.