und wenn der kopf ein schachbrett wäre

bei manchem
wimmelt es
von bauern die
nur langsam
ziehen und in
kleinen schritten
oder läufer
ziehen behende
gedanken auf
gehrung an
seinen grenzen
ein tollhaus ist
wo springer nur
gedanken tragen
immer zackig
nie gradaus
wer königlich
thront setzt wohl
auf ruhe und
seine türmer
und nennt eine
dame den denkraum
ihr reich wirds
eng für alle
vielleicht
braucht ja alle
jeden zu seiner
zeit

© 2021, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.