amtlich abgezählt #frapalymo No.3

zweihundertundzwölf
liest sie
zwei eins zwei
einen platz finden
zwei null zwei
blinkt auf
und A zwei sechs
jemand steht auf
und verschwindet
in den fluren
zwei null drei
ob ich das
richtige zimmer
gleich finde?
zwei null vier
wenn ich es
nicht finde?
was dann?
zwei null fünf
genug zeit sich
gedanken zu machen
bis zur
zweihundertundzwölf

“und so lautet der impuls für das #frapalymo gedicht am 3. mai: „das wartezimmer“

und das schreiben die anderen: http://paulchenbloggt.de/2016/05/03/frapalymo-3mai16-das-wartezimmer/#comment-14373

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „amtlich abgezählt #frapalymo No.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.