der welpe #frapalymo No.17

der latsch
war hin
er war einmal
ein lieblingsschuh
schwarze knöpfe
in strubbeligem
übrten die
hypnose der
niedlichkeit
innerliches prusten
machte milde
ach dackel
kind du

“…und so lautet der #frapalymo impuls für den 17. mai: „hunde“. gutes wedeln, bellen und wortbällchen apportieren!”

und das schreiben die anderen: http://paulchenbloggt.de/2016/05/17/frapalymo-17mai16-situativ/

© 2016, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

6 Gedanken zu „der welpe #frapalymo No.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.