Auf See

– Zweiter Eintrag –

Verloren auf dem
Meer der Sehnsucht
Mein steuerloses Schiff
wie Treibgut von den
Wellen auf und ab geworfen

Nah an der Küste
Wähnte ich mich
So ich noch Land sah
Ein trügerisches Bild

Wenn ich dann
Land erreichte
Wollte ich bleiben
Und war doch
Nicht zu Haus

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.