Auf See

– Achter Eintrag –

Die Masten berühren
Fingern gleich die
In den Himmel zeigen
Die Wolken

Du schaust hinauf
Und spürst die Lust
Aufwärts zu steigen

Vorsichtig tastend
Greifst du Schritt um
Schritt dich schiebend
Höher in die Wanten

Angekommen im Wind
Erkennst Du weit unten die
Begrenztheit des Raumes
Den du begehen kannst

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.