Ich. Fischerin #frapalymo No. 13

„dem schwan fallen so viele lieder ein. die teiche sind voll davon.” @HKemet

Das Netz
streift durch
die dunklen Wasser
ritzt den Spiegel
wellt Reflexionen
auf der Suche nach
der Komposition
meines Daseins
Langsam streicht
mein Boot über
den See des Lebens
Aus der Tiefe Töne
die zu meinen
Geschichten
sich formen
gehoben im Netz
der Erinnerung

© 2013, stachelvieh. einfach gedanken…. All rights reserved.

2 Gedanken zu „Ich. Fischerin #frapalymo No. 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.